Kontaktgruppe der kt. Asylkoordinatorinnen und -koordinatoren KASY

Die KASY ist die erste Ansprechpartnerin der SODK in allen fachlichen und operativen Fragen. Sie besteht aus acht Asylkoordinatorinnen und Asylkoordinatoren aus allen sechs Asylregionen, wobei die Westschweiz zwei Sitze und der Kanton Tessin nebst der Zentralschweiz einen weiteren Sitz innehat.

Die KASY fördert den Austausch von Fachwissen zwischen den Kantonen und diskutiert, mit welchen Herausforderungen die Kantone konfrontiert sind. An den gemeinsamen Sitzungen (4 bis 6 im Jahr) wird diskutiert, ob und inwiefern auf interkantonaler Ebene Handlungsbedarf besteht.

Mit der Neustrukturierung und den sechs neu gebildeten Asylregionen nehmen die KASY-Mitglieder auch die Vertretung ihrer Region wahr und haben die Aufgabe, Anliegen aus ihrer Region zu thematisieren und bei Bedarf weiterzubearbeiten.

Die Mitglieder der KASY sind in verschiedenen nationalen Arbeitsgruppen und Gremien des Asylbereichs vertreten und tragen diese Informationen sowohl in die KASY als auch in die regionalen Sitzungen der Asylkoordinatorinnen und -koordinatoren. Gemeinsam mit dem Staatssekretariat für Migration (SEM) bereiten sie die jährliche Asylkoordinatorentagung vor.

Kontakt

Angela Zumbrunn
031 320 29 90
angela.zumbrunn@sodk.ch