Schweizerische Konferenz der Verbindungsstellen IVSE

Auf fachtechnischer Ebene der IVSE sind die Schweizerische Konferenz der Verbindungsstellen IVSE (SKV IVSE) und die vier Regionalkonferenzen (RK) als Organe der IVSE vorgesehen.

Zu den ständigen Aufgaben der SKV IVSE gehört es, ihr unterbreitete Anliegen für eine Weiterentwicklung des Regelwerkes der IVSE zu prüfen und gegebenenfalls dem Vorstand SODK einen Antrag zu unterbreiten. Sie beantwortet Anfragen aus den vier Regionalkonferenzen und aus Fachkreisen im Zusammenhang mit der Umsetzung der IVSE. Sie fördert dadurch den interkantonalen Erfahrungsaustausch.

Die SKV IVSE setzt sich aus insgesamt zwölf Mitgliedern zusammen. Die Präsidentin oder der Präsident wird von den acht stimmberechtigten Mitgliedern der Regionalkonferenzen gewählt. Die SKV IVSE trifft sich vier Mal jährlich in Bern.

Kontakt

Thomas Schuler
031 320 29 93
thomas.schuler@sodk.ch