Die Konferenz der kantonalen Sozialdirektorinnen und Sozialdirektoren (SODK) fördert die Zusammenarbeit der Kantone und trägt zur Harmonisierung der Sozialpolitik in der Schweiz bei.

Titelbild - Home

Agenda

Do, 20. Mai 2021
BeKo SODK

Do, 27. Mai 2021
Jahresversammlung 2021

Alle Daten

Aktuell

30. April 2021 | Medienmitteilung

Mit vereinten Kräften gegen häusliche Gewalt

Bund, Kantone und Organisationen der Zivilgesellschaft bündeln ihre Kräfte zur Verhütung und Bekämpfung von häuslicher Gewalt. Am Strategischen Dialog "Häusliche Gewalt" vom 30. April 2021 in Bern haben sich auf Einladung des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements alle relevanten Akteure im Kampf gegen häusliche Gewalt an einen Tisch gesetzt. Zum Abschluss des Anlasses haben Bund und Kantone eine Roadmap unterzeichnet. Diese enthält konkrete Massnahmen, darunter den Einsatz technischer Mittel oder eine zentrale Telefonnummer für Opfer häuslicher Gewalt.

25. März 2021 | Stellungnahme

Stellungnahme der SVK-OHG vom 25.3.2021 zum Bundesgesetz über eine Revision des Sexualstrafrechts (Vorentwurf)

19. März 2021 | Stellungnahme

Stellungnahme SODK | GDK | EDK | VDK zur Vernehmlassung der Ausführungsbestimmungen zur Änderung des Bundesgesetzes über die Invalidenversicherung (Weiterentwicklung der IV)

Die SODK, GDK, EDK und VDK nehmen aus Sicht ihres Zuständigkeitsbereiches Stellung zu den umfangreichen Ausführungsbestimmungen zur IV-Weiterentwicklung. Die SODK befürwortet grundsätzlich die Verordnungsrevisionen, die für Menschen mit Behinderungen einige Verbesserungen bringen. Namentlich begrüssen die SODK und die VDK die Erhöhung der Nachtpauschale für den IV-Assistenzbeitrag. Hingegen fordert die SODK, dass das System der Finanzhilfen für die private Behindertenhilfe an jenes der Altershilfe angeglichen wird.